Emscherreinigung - TiND_eV

Das Logo der Taucher im Nordpark Duisburg e.V.
Taucher im Nordpark Duisburg e.V.
TiNDe.V.
Das Logo der Taucher im Nordpark Duisburg
Taucher im Nordpark Duisburg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Emscherreinigung

Aktivitäten
Emscher- und Biotopreinigung
Zweimal im Jahr reinigen die Taucher im Nordpark Duisburg den Teil der Alten Emscher, der durch den Landschaftspark verläuft. Weitere Reinigungsobjekte sind die zwei Rundklärbecken und die Sinterbecken, in denen Regenwasser gesammelt wird. Weitere kleinere Wasserbecken, heute zu Biotopen gewandelt, kommen gelegentlich dazu.
Immer wieder überracht uns die Menge und die Zusammensetzung des Abfalls, den wir in den genannten Bereichen antreffen und zur fachgerechten Entsorgung bergen.
Hier einige Bilder unserer letzten Aktion.
Emscherreinigung Samstag, 21.9.2019
  
Die 2. Emscher- und Biotop-Reinigung des Jahres 2019 im Landschaftspark Nord wird durchgeführt.
Wir treffen uns um 10:00 Uhr im Vereinsheim und bereiten uns auf das Tauchen und Sammeln vor.
Zunächst wird wenig Müll gefunden, was uns erfreut. Dann jedoch füllen sich die Sammelnetze unter Wasser und können kaum unbeschadet an Land in Empfang genommen werden. Einzelne größere Objekte werden direkt angereicht und auf die Anhänger gewuchtet. Lange Äste und Baumscheiben sind darunter. Ein 2,5m Rohr und ein Gullideckel, ca. 20 kg schwer,  sind dieses Mal die schwersten Objekte, die mit den Tauen an Land gezogen werden.
Warum landet ein Gullideckel in der Alten Emscher? ??
Glasflaschen, Getränkedosen und Plastik sind wiederum ein großer Anteil an den gesammtelten Müllsachen. Insgesamt werden es dann doch etwas mehr als ein Kubikmeter Müll.
Es ist allen Helfern und Mitwirkenden zu danken für die aktive Mitarbeit und Hilfe.
Es war wieder einmal ein erfolgreicher Tag für die Umwelt in unserem Landschaftspark Nord.

Emscherreinigung 11.5.2019
  
Am Samstag, 11.5.2019 fand wieder eine unserer Reinigungsaktionen in der Alten Emscher und in den Biotopen des Landschaftspark Duisburg statt.
Drei Mitglieder des ASV Alte Emscher e.V. unterstützten unsere Aktion zur Reinigung des renaturieten Gewässers.
Auch aus den Rundklärbecken des LaPaNo wurde Abfall durch unsere Taucher geborgen und von uns der Entsorgung zugeführt.
Emscherreinigung 29.9.2018
  
Heute haben wir die 2. Emscher- und Biotopen-Reinigung im Landschaftspark Nord durchgeführt.
Da wir bereits um 10:00 Uhr begonnen haben, war der Park zunächst noch fast menschenleer.
Im Laufe der Aktion kamen dann einige Besucher und zeigten sich interessiert, was die Taucher denn da tun würden und was wir da so aus dem Wasser gezogen hatten.
Ausnahmslos wurde unsere Tätigkeit als lobenswert und sinnvoll bewertet.
Aus der Emscher haben wir außer einem Roller und einem Fußball ieder einmal viele Plastik- und Glasflaschen geborgen. Sonstige Teile wie Schuhe, Textilien, Kappen, Tüten, ... könnten die Aufzählung noch lang werden lassen.  
Aus den Rundklärbecken haben wir neben einem Einkaufswagen, einer Gerüststrebe und der Säule einer Gartenlampe mit Verkabelung auch vier Absperrgitter herausgezogen, die noch in sehr gutem Zustand waren. Sie lagen wohl noch nicht lange im Becken.
Alle gesammelten Gegenstände haben wir zur fachgerechten Entsorgung auf den Abfallcontainerplatz igebracht.  
Insgesamt haben wir deutlich weniger Abfälle gefunden als bei den      vorhergegangenen Aktionen.
Sollten die Besucher des Parks wirklich umweltbewusster geworden sein?
Auf jeden Fall ist diese Entwicklung sehr zu begrüßen. Aber warten wir mal die nächsten      Reinigungsaktionen ab, ob sich dieser Trend bestätigen lässt.
Fisch wurde auf jeden Fall auch gesichtet: Barsche, ein großer Wels, ein Graskarpfen und ein Albinokarpfen.
Die Schildkröte aus dem Frühjahr hatte sich diesmal rechtzeitig versteckt.
Allen Beteiligten, Tauchern und Helfern, hat die Aktion wieder      viel Spaß und Genugtuung gebracht und der Umwelt wieder eine      Säuberung.
Mit einem kleinen Imbiss waren alle wieder ausreichend gestärkt,      um den Heimweg antreten zu können.
Wir danken allen Tauchern und Helfern für Ihre tatkräftige Unterstützung.
 
Dreck weg-Aktion    Katharina Draub   01.10.2018 - 08:00 Uhr
Duisburger Taucher holen jede Menge Müll aus Alter Emscher

Emscherreinigung 5.5.2018

Wir danken allen Helferinnen und Helfern für Ihre tatkräftige Unterstützung!
Mit 18 Personen haben wir dieses Mal gemeinsam das Event durchgeführt und einige größere Objekte (Warnbake und Absperrung mit Warnlampe und Akku/Batterie, Stahlstangen, ...), aber insbesonder wieder sehr viele zerbroche Glasflaschen, unter Wasser gesammelt. Auch ein schweres, wassergetränktes Bündel Zeitungen und ein Arbeitsschutzhelm wurden gefunden und geborgen. Jetzt im Frühjahr war es erfreulich wenig, was wir sammeln konnten. Sind die Besucher des LaPaNo umweltbewusster geworden? Wir glauben fest daran, dass unsere Aktionen das Bewusstsein der Besucher für das Wohl der Umwelt stärkt. Allzeit Gut Luft!

Kurzer Clip des Events Emscherreinigung der Taucher im Nordpark Duisburg 2018-05
Emscherreinigung 23.9.2017
Emscherreinigung 6.5.2017
Emscherreinigung 30.4.2016
Emscherreinigung 20.9.2016
Rundklärbecken 30.4.2016
Emscherreinigungen2 x pro Jahr
Samstag, 5.5.2018Samstag, 29.9.2018
Samstag, 23.09.2017Samstag, 06.05.2017
Samstag, 30.04.2016
Samstag, 20.09.2016
Samstag, 29.08.2015
Samstag, 23.05.2015
Samstag, 20.09.2014Samstag, 17.05.2014
Samstag, 28.09.2013
Samstag, 04.05.2013
Samstag, 22.09.2012
Samstag, 12.05.2012
und auch in den Jahren vor 2012
jeweils 2x pro Jahr
Der Umwelt zu Liebe!
Taucher im Nordpark Duisburg e.V. Emscherstraße 71 47137 Duisburg
Geodaten: N 51°28'57,10"  E 6°46'49,79"
v@tind.de
www.tind.de
www.taucher-im-nordpark-duisburg.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü