Wambachsee (Duisburg) - TiND_eV

Das Logo der Taucher im Nordpark Duisburg e.V.
Taucher im Nordpark Duisburg e.V.
TiNDe.V.
Das Logo der Taucher im Nordpark Duisburg
Taucher im Nordpark Duisburg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wambachsee (Duisburg)

Tauchplätze
Der Wambachsee (Sechs-Seenplatte)
Im Duisburger Süden, zwischen Wedau, A3 und A59 liegt der Wambachsee am südlichen Ende des Kalkweg.
Er ist öffentlich zugänglich und direkt am ersten großen Parkplatz rechts, also westlich, liegt der Tauchereinstieg des TSVNRW.
Es darf hier getaucht werden, allerdings müssen kommerzielle Tauchschulen bei der Stadt Duisburg eine Jahreslizenz erwerben.
Tauchereinstieg:
Navi: Kalkweg 250, 47279 Duisburg
Geo: 51.386910 N, 6.798062 O
Google Maps: 9F389QPX+Q6
Tiefenkarte Wambachsee Duisburg
Taucher-Bojen im Wambachsee erfolgreich erneuert
Mit der Unterstützung des TSVNRW wurden drei neue Bojen für den Wambachsee besorgt, da die alten Bojen völlig durchgerostet waren.
Am Sonntag, 1. Juli 2018 haben wir die neuen Bojen, nach mehrfacher Lackierung, im See aussetzt und für das NRW-Schwimmkader auf Distanzen von 50m gebracht.
OSM-Karte Wambachsee Duisburg
Bilder des Wambachsee und eine Karte mit der Lage des Taucher-Einstiegs des TSVNRW
Blick auf den See und die neuen Bojen
Wambachsee Sonnenuntergang mit Spiegelung
Chaoten beschmierten die Anzeigetafeln
Taucher im Nordpark Duisburg e.V. Emscherstraße 71 47137 Duisburg
Geodaten: N 51°28'57,10"  E 6°46'49,79"
v@tind.de
www.tind.de
www.taucher-im-nordpark-duisburg.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü